UBV
ISL Logo neu klein

Ausbildungsmodul - Unterstützung bei der Basisversorgung - gemäß der GuK-BAV

Fotolia_30839322_S

St. Pölten

13. Februar 2017 - 24. April 2017

02. Oktober 2017 - 12. Dezember 2017

Baden

24. Jänner 2017 - 24. April 2017

25. September 2017 - 12. Dezember 2017

St. Leonhard/Hw.

01. Februar 2017 - 24. April 2017

18. September 2017 - 12. Dezember 2017

Alle Abschlüsse finden in der ISL-Akademie NÖ - St. Pölten statt.

Kosten:

Die Lehrgangsgebühr beträgt € 1.050,00

Berufsbild:

Aufschulung verschiedener Berufsgruppen – wie zum Beispiel: HeimhelferInnen, die UBV noch nicht in ihrer Ausbildung hatten; diplomierte Behindertenpädagog/innen, Behindertenbetreuer/innen, Sozialpädagog/innen

Durch dieses Ausbildungsmodul soll Angehörigen von Sozialbetreuungsberufen ein pflegerisches Grundwissen vermittelt werden, welches die Einräumung von einzelnen Befugnissen rechtfertigt, die derzeit nach dem Gesundheits- und Krankenpflegegesetz den Angehörigen der Gesundheits- und Krankenpflegeberufe vorbehalten sind.

Tätigkeiten:

  • Unterstützung bei der Basisversorgung
  • Unterstützung bei der Einnahme und Anwendung von Arzneimitteln

Theoretische Ausbildung:

Ausmaß: 100 Stunden

Praktische Ausbildung:

  • Ausmaß: 40 Stunden
  • im stationären Bereich – Behindertenbetreuungseinrichtung oder Pflegeheim
  • unter Aufsicht und Anleitung einer diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegeperson

Anrechnungen bei Theorie und Praxis sind nach Absprache mit der Akademieleitung möglich.

Das Praktikum muss im Zeitraum zwischen Schulungsbeginn und der Abschlussprüfung absolviert werden und ist mit Praktikumsbestätigung nachzuweisen.

Abschluss:

Abschlussprüfung in Gesundheits- und Krankenpflege und Arzneimittellehre.

Stundentafel für die theoretische Ausbildung in Unterrichtseinheiten (UE)

Sich pflegen

20 UE

Essen und Trinken

15 UE

Ausscheiden

20 UE

Sich kleiden

5 UE

Sich bewegen

20 UE

Medikamentenlehre

20 UE

Gesamt

100 UE

Aufnahmegesprächsgebühr € 30,00 (wird bei Kursantritt mit Kopier- und Haftpflichtversicherungsgebühr gegenverrechnet)

Folgende Unterlagen sind nach der Anmeldung an die Akademieleitung zu senden:

  • Lebenslauf mit Passfoto
  • Geburtsurkunde und Meldezettel
  • Schulabschlusszeugnis
  • ev. Berufsabschlusszeugnis
  • Strafregisterbescheinigung (max. 3 Monate alt)
  • E-Card
  • ärztliches Gutachten (nicht älter als 4 Wochen)

Abgabe bis spätestens 2 Wochen vor Lehrgangsbeginn.

ISL-Akademie NÖ   Kontakt   Impressum   AGB