Besserwisser
ISL Logo neu klein

„Von Besserwissern und Rechthabern“
Das letzte Wort haben: Zwischen Macht und Einsicht

Leitung: Erwin Populorum

 

 

Kosten:

Die Kursgebühr beträgt € 150,00.

Teilnehmer/innen-Rabatt: ab dem 2. Teilnehmer 5%
Kombi-Rabatt: bei Buchung von 2 Seminaren 5%

Zielgruppe:

Alle Personen, die immer wieder unter „Rechthaberei“ und „Belehrungen“ durch Andere zu leiden haben.

Inhalte:

In diesem Workshop geht es um Menschen, die gerne das letzte Wort haben. Unser Gehirn ist das Protokoll unserer Erfahrungen. Daher müssen wir uns eben an unsere ganz persönlichen Erfahrungen halten. Andere Menschen haben jedoch oft völlig andere Erfahrungen (und Überzeugungen). Wir begegnen in diesem Workshop Menschen, die gerne „missionieren“, „Lehrern“, „Belehrern“, „Oberlehrern“, „Selbstgerechten“, „Nörglern“, „Bloßstellern und Besserwissern“ (jeweils weiblich und männlich).

Ziele:

  • Vorstellung der Kommunikatonsstile nach Virginia Satir
  • Strategien im Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern entwickeln
  • Leere Behauptungen enttarnen, berechtigte Standpunkte akzeptieren
  • Abwehrstrategien gegen Rechthaberei
  • Sicherheit für den eigenen Standpunkt entwickeln

Methoden:

  • Impuls-Vorträge
  • Diskussionen, Fragen - Antworten
  • Praktische Übungen, Erarbeiten hilfreicher Checklisten

Seminardauer: 8 UE - 1 Kurstag

TeilnehmerInnen: min.6-max.18

Seminarleiterin: Erwin Populorum

Erwin Populorum ist diplomierter Lebensberater und arbeitet seit vielen Jahren als Trainer und Coach in den Themenbereichen Kommunikation, Umgang mit „schwierigen Situationen“ bzw. „schwierigen Gesprächspartnern“ und Lebenskrisen – für Privatpersonen, Ausbildungsgruppen, Firmen-Seminare und Führungskräfte. Als Angehörigenberater (Österreichische Wachkoma Gesellschaft, Angehörige von Alzheimerpatienten) unterstützte er Menschen in schwierigen Lebenssituationen. Jahrelange Management- und Führungserfahrung in diversen Unternehmen waren eine ideale Vorbereitung für den nunmehr sozialen Schwerpunkt seiner Karriere.
Nach seiner Ausbildung zum Demenztrainer betreute er einige Jahre ein Tageszentrum für Demenzkranke und veranstaltet auch Seminare zum Thema Kommunikation mit Menschen mit Demenz.

ISL-Akademie NÖ   Kontakt   Impressum   AGB