Biographiearbeit
ISL Logo neu klein

Demenz - Biografiearbeit - Validation und die Kunst nicht auf sich selbst zu vergessen

Leitung: Mag. Silvia Brunthaler, MSc

St. Pölten

 

Kosten:

Die Kursgebühr beträgt € 150,00.

Demenzielle Erkrankungen stellen heute und mehr noch in der nahen Zukunft für  Pflegepersonen und begleitende Angehörige eine große Herausforderung  dar.
Bemühungen um die Verbesserung der Lebensqualität der  Erkrankten müssen an ihren lebensgeschichtlichen Erfahrungen anknüpfen.  Erinnerungen und das Wissen um das frühere Wirken, vor allem um frühere  Kompetenzen, können die Betroffenen entlasten und helfen ihre Identität  zu wahren.

Inhalte:

  • Was verstehen wir unter Demenzerkrankungen?
  • Wie können wir würdevoll mit verwirrten, alten Menschen umgehen?
  • Was verbessert die Kommunikation?
  • Was kann Biografiearbeit und Validation leisten?

Methoden:

  • Theorieinputs
  • Fallbearbeitungen
  • Austausch von Praxiserfahrung
  • Arbeit an mitgebrachten Fallbeispielen
  • Gruppenarbeiten

Seminardauer: 8 UE - 1 Kurstag

TeilnehmerInnen: min.8-max.18

Seminarleiterin: Mag. Silvia Brunthaler, MSc

Studium der Pädagogik/Psychologie, Ausbildung in Palliative Care, akademische  Expertin für Psychotraumatologie, Krisenintervention und  Stressmanagement, mehrjährige Erfahrung in der Betreuung psychisch  kranker Menschen, derzeit Lehrbeauftragte an Schulen für Gesundheits-  und Krankenpflege sowie Altenpflege, Referentin an mehreren  Bildungsinstituten im Gesundheitsbereich.

ISL-Akademie NÖ   Kontakt   Impressum   AGB