Wiener Straße 213/1, 3100 St. Pölten
02742/89146 oder 0664/143 27 96
office@isl-akademie-noe.at

Heimhilfe TZ in 2020 Hollabrunn

Heimhilfe TZ in 2020 Hollabrunn

Am NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Hollabrunn gelangt mit sofortiger Wirkung folgende Stelle zur Besetzung: HeimhelferIn / Teilzeit


Wir pflegen und betreuen in unserem Haus insgesamt 104 BewohnerInnen, aufgeteilt auf 2 Pflegebereiche und 1 Wohnbereich. Wir orientieren uns, an der Bezugspflege und arbeiten nach dem Pflegemodell von Monika Krohwinkel. Wir suchen eine/n aufgeschlossene/n, kompetente/n, kommunikative/n und erfahrene/n HeimhelferIn,
der/die bereit ist, die Aufgaben der Heimhilfe wahrzunehmen. Sie sind Teil eines kollegialen Teams, und können selbstständig nach ihren Kompetenzen betreuen. Bei uns steht nicht nur der/die BewohnerIn, sondern auch der/die MitarbeiterIn im Mittelpunkt.


Ihre Qualifikationen:
 abgeschlossene Ausbildung zum/-r HeimhelferIn nach dem NÖ Sozialbetreuungsberufegesetz (NÖ SBBG 2007) oder einer gleichwertigen Ausbildung nach den Ausbildungsvorschriften anderer Bundesländer (entsprechend der Art. 15a B-VB Vereinbarung zwischen dem Bund und den Ländern über Sozialbetreuungsberufe, BGBl. I 55/2005) einschließlich der Berechtigung zur Durchführung unterstützender Tätigkeit bei der Basisversorgung gemäß § 3a GuKG
 hohes Maß an Sozialengagement, Einsatzbereitschaft und Durchsetzungsvermögen
 ausgeprägte Dienstleistungs-, Beratungs- und Kundenorientierung
 hohes Maß an Bewusstsein der Wichtigkeit der Bedürfnisse von BewohnerInnen und MitarbeiterInnen


Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen:
 Bewerbungsschreiben unter Angabe der Position
 Tabellarischer Lebenslauf
 Geburtsurkunde
 Österreichischer Staatsbürgerschaftsnachweis oder Staatsbürgerschaftsnachweis eines EWR-Mitgliedstaates/schweizerischen Eidgenossenschaft samt Vorlage einer Anmeldebescheinigung (Aufenthaltskarte) bzw. Bescheinigung des Daueraufenthalts
(Daueraufenthaltskarte) sowie bei kroatischen Staatsangehörigen eine Beschäftigungsbewilligung oder eine Kopie des Nachweises eines gültigen Aufenthaltstitels nach dem Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz mit freiem Zugang zum Arbeitsmarkt
 Strafregisterbescheinigung (nicht älter als drei Monate), bei Personen ohne österreichische Staatsbürgerschaft in beglaubigter (übersetzter) Form
 Ein aktuelles Foto
 Nachweise über alle für die Berufsgruppe erforderlichen Berechtigungsnachweise
 Nachweise über Ihre Zusatzqualifikationen
 Nachweise über Ihre bisherige berufliche bzw. fachliche Tätigkeit


Unser Angebot an Sie:
Ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Landes-Bedienstetengesetz (NÖ LBG) mit einem bei Vollzeit jährlichen Bruttogehalt ab € 23.505,30 (bei Vollzeit), abhängig von individuell anrechenbaren Vordienstzeiten sowie beruflicher Qualifikation und Erfahrung. Amt der Niederösterreichischen Landesregierung Abteilung Personalangelegenheiten B


Es ist für uns selbstverständlich, die Bestimmungen des NÖ Gleichbehandlungsgesetzes
anzuwenden (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten.


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung im folgenden Online-Formular.
Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Dir. (interm.) / PBL Frau Sylvia Bischof +43(0)2952/2375 5 723101, gerne zur Verfügung.
Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter www.noebetreuungszentren.at.